Menu

Blog Archives


Am 14. Februar: Church goes Pub – Versunken. Live-Musik, authentische Lebensgeschichte, Quatschen, Cocktails und Bier. //Irgendwie geht’s auch um Liebe, aber nicht um diese Valentinstag-kitschig-Herzchen-Liebe.// Church goes Pub, 19 Uhr im Markant am Hasselbachplatz. Herzliche Einladung!


Am 17. Januar: Church goes Pub – Befördert. Live-Musik, authentische Lebensgeschichte, Quatschen, Cocktails und Bier. Church goes Pub, 19 Uhr im RIFF am Hasselbachplatz. Herzliche Einladung!


Am 6. Dezember: Church goes Pub – Verankert. Live-Musik, authentische Lebensgeschichte, Quatschen, Cocktails und Bier. Church goes Pub, 19 Uhr im Espresso Kartell am Hasselbachplatz. Herzliche Einladung!


Herzliche Einladung an alle Ersties und andere Studies, Grübler und Kritiker, Interessierte und Mitläufer! Im kalten Wintersemester 2015/16 laden wir viermal zu „Church goes Pub“ in die kuschelig warmen Kneipen Magdeburgs ein. 8.11. ALEX Magdeburg (Ulrichplatz 2) 6.12. Espresso Kartell (Otto-von-Guericke-Str. 56) 17.1. RIFF (Sternstr. 29/29a) 14.2. Markant (Sternstr. 6) Immer ab 19 Uhr.


Am 21. Juni: Church goes Pub – Verguckt. Unplugged Musik, spannende Lebensgeschichte, Quatschen, Cocktails und Bier. Church goes Pub, 19 Uhr im Riff am Hasselbachplatz.


Am 31. Mai: Church goes Pub – Enttäuscht. Dieses Mal in Konzert-Form: viel unplugged Musik, kurze Lebensgeschichten, Quatschen, Cocktails und Bier. Church goes Pub, 19 Uhr im Espresso Kartell am Hasselbachplatz.


Am 26. April ab 19 Uhr im ALEX Magdeburg am Ulrichshaus. Mit unplugged Musik, einer Lebensgeschichte, Bier und guter Gemeinschaft.


Church goes Pub feiert 20. Jubiläum! Am 15. Februar ab 19 Uhr im Markant am Hasselbachplatz in Magdeburg. Mit unplugged Musik, einer Lebensgeschichte, Bier und guter Gemeinschaft.


Am 14. Dezember ab 19 Uhr im Espresso Kartell am Hasselbachplatz in Magdeburg. Mit unplugged Musik, einer Lebensgeschichte, Bier und guter Gemeinschaft.